GW Dekon-P


Foto: © kli

Fahrzeugdaten
Fahrzeugtyp:GW Dekon-P
Funkrufname:Florian Dithmarschen 03-74-02
Kennzeichen:HEI - KS 820
Hersteller / Modell:MAN TGM 18.280 4x4 BB
Baujahr:2008
Statusim Dienst
weitere Information:2008 wurde dieser Dekontaminationslastkraftwagen-Person (Dekon-LKW P) im Rahmen der Bundesbeschaffung für den Katastrophenschutz an die Berufsfeuerwehr Flensburg ausgeliefert.




2009 erfolgte der Tausch an den Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen. Das bisherige Dithmarscher Fahrzeug FloDith 14/96-1 ging nach Flensburg.




Der Dekon-LKW P wurde aus Bundesmitteln finanziert und gehört zur Katastrophenabwehr bei Unfällen mit Gefahrstoffen, um betroffene Personen und Einsatzkräfte von gefährlichen Stoffen (CBRN) zu befreien. Dazu sind auf dem Fahrzeug Wasserbehälter (ohne Füllung), wasserführende Armaturen, Stromerzeuger, Wassererhitzer und Duschzelte vorhanden.




Das Dithmarscher Fahrzeug gehörte zur Dekongruppe Süd des Löschzug Gefahrgut und war bis Februar 2014 an der Kreisfeuerwehrzentrale St. Michaelisdonn stationiert.




Seit Februar 2014 wird das Fahrzeug von den Kräften aus dem Norden besetzt.

Stationiert in der Fahrzeughalle Hinrich-Schmidt-Straße (Heide)
Zur Wache:L÷schzug Gefahrgut Dithmarschen Löschzug Gefahrgut (LZG) Dithmarschen


Stationierungen des Fahrzeugs:
vonbisStandorteingesetzt als
20082009Kreisfeuerwehrzentrale St. Michaelisdonn, KreisfeuerwehrverbandBerufsfeuerwehr Flensburg
20092012Kreisfeuerwehrzentrale St. Michaelisdonn, KreisfeuerwehrverbandGW Dekon-P, 14/96/1
20122014Kreisfeuerwehrzentrale St. Michaelisdonn, KreisfeuerwehrverbandGW Dekon-P, 50/96/1
2014Löschzug Gefahrgut (LZG) Dithmarschen, L÷schzug Gefahrgut DithmarschenGW Dekon-P, 03-74-02